Das CJD - Die Chancengeber CJD Gesundheit & Soziales

22 - Kinaesthetics-Grundkurs

für alle Mitarbeiter

Kinaesthetisches Arbeiten in der Pflege wird immer wichtiger zur Erhaltung der eigenen Arbeitskraft und Gesundheit. Dieser Kurs, nach den Grundlagen Kinaesthetics Deutschland, bietet Ihnen z. B. auch einen Einstieg auf dem Weg zum Kinaesthetics-Trainer.

Mit „Bewegungswahrnehmung“ kann der Begriff Kinaesthetics übersetzt werden. Es handelt sich um ein kreatives Handlungskonzept, dass in allen Fachbereichen zur Gestaltung einer pflegerischen Interaktion mit dem Patienten/Bewohner genutzt werden kann.

Im Lehrgang werden Sie

  • die 6 Kinaesthetics-Konzepte kennenlernen und erfahren, wie Sie diese in Ihren beruflichen Alltag integrieren können.
  • den Zusammenhang zwischen der Qualität der eigenen Bewegungen und der Gesundheitsentwicklung der Beteiligten erfahren.
  • Möglichkeiten erarbeiten, wie Sie in alltagsrelevanten Aktivitäten die Selbständigkeit Ihrer Schutzbefohlenen fördern und Sie selbst gleichzeitig körperliche Entlastung finden.

Dieser Kurs, nach den Grundlagen Kinaesthetics Deutschland, bietet Ihnen z. B. auch einen Einstieg auf dem Weg zum Kinaesthetics-Trainer.
Nach erfolgreichem Abschluss des Grundkurses erhalten Sie von Kinaesthetics
Deutschland das Grundkurs-Zertifikat. Dies ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs Kinaesthetics in der Pflege.

Bitte bringen Sie eine Decke mit und ziehen Sie bequeme Kleidung an!

Termine:

  • CJD Maximiliansau,  08.11, 15.11. und 29.11.2019
  • CJD Maximiliansau, 13.03., 20.03. und 03.04.2020
  • CJD Maximiliansau, 06.11., 13.11. und 27.11.2020
  • jeweils 9:00 – 16:30 Uhr, 8 x 45 Min.

Referent: Celia Madl, Kinaesthetics-Trainerin, Physiotherapeutin
Gebühren: 289,00 € zzgl. MwSt. inkl. Buch und Arbeitsheft sowie Getränke und Mittagessen

Zum Anmeldeformular