18 - Autismusspektrumsstörung im Schulalltag

für Schulbegleiter/Integrationshelfer

„Außerirdische Reportagen vom Schulalltag“, so betitelte Robin Schicha, ein junger Autist, sein Buch, das uns einen unverstellten Blick in den Schulalltag ermöglicht.

Was kennzeichnet die autistische Spektrumsstörung? Wie können wir uns typische Probleme erklären? Welche praxiserprobten Handlungsansätze helfen in der Schulbegleitung? Ausgehend von authentischen Beschreibungen von Betroffenen erarbeiten wir uns in dieser Fortbildung einen – vielleicht neuen -Blick in die autistische Schul-Erlebniswelt.

Die Fortbildung gibt Ihnen auch die Möglichkeit, von Ihren Erfahrungen zu berichten und Ihre individuellen Fragen zu stellen, um somit wichtige Impulse für Ihre Arbeit mitzunehmen.

Termine: 

  • CJD Maximiliansau, 19.05.2021 oder 08.09.2021,

jeweils 8:30-16:00 Uhr, 8x45 Min.              

Referent:
Ulla Freund, Dipl. Erziehungswissenschaftlerin, Lehrkraft im BildungsZentrum Gesundheit & Soziales, langjährige Erfahrung in der Arbeit mit autistischen Menschen

Gebühren: 102,00 € zzgl. MwSt. inkl. Getränke, Mittagessen und Materialkosten

Zum Anmeldeformular