Das CJD - Die Chancengeber CJD Gesundheit & Soziales

14 - Filzen mit Senioren – Vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt

für Mitarbeiter in der Betreuung/Alltagsbegleitung

Möchten Sie mit Ihren Bewohnern etwas Neues ausprobieren? Filzen ist ideal geeignet für Menschen mit Rheuma, Gicht, Sehstörungen, leichten Lähmungen und Spastiken. Auch Menschen mit Demenz werden ihre Freude daran haben.Die Technik ist leicht zu erlernen. Die Arbeit in warmer Seifenlauge entspannt die Muskulatur und einfache, wiederkehrende Arbeitsabläufe geben Sicherheit. Filzen wirkt ganzheitlich auf das Wohlbefinden, schafft Ablenkung und Entspannung.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit natürlicher Schafswolle verschiedene Techniken des Filzens zu erlernen oder zu vertiefen. Es werden individuelle und farbenprächtige Objekte entstehen, u.a. Kugeln, Blumen und Elfen, die begeistern werden.

Erlerntes aus dem Themenfeld Betreuung/Beschäftigung wird wiederholt und aufgefrischt. Sie reflektieren Ihre bisherige Arbeit und treten mit Kollegen in Austausch.

Termine:

  • CJD Maximiliansau, 15./16.06.2020
  • CJD Maximiliansau, 08./09.12.2020

jeweils 8:30 – 16:00 Uhr, 8 x 45 Min.
Referent: Jennifer Schwager, Ergotherapeutin, Sport- und Gymnastiklehrerin, Lehrkraft BildungsZentrum Gesundheit & Soziales
Gebühren: 197,00 € zzgl. MwSt. inkl. Getränke, Mittagessen und Materialkosten

Zum Anmeldeformular