Das CJD - Die Chancengeber CJD Gesundheit & Soziales

06 - Psychophysiognomik – Die Sprache von Körper und Gesicht als Spiegel der Seele

für Mitarbeiter in der Betreuung/Alltagsbegleitung und für Schulbegleiter/ Integrationshelfer

„Das Innere des Menschen offenbart sich in seinem Äußeren“ (J.W. von Goethe)

Die Psychophysiognomik eröffnet Ihnen einen unmittelbaren Zugang zum Bewohner, zu den von Ihnen betreuten Menschen, zu Ihren Kollegen und Ihren Mitmenschen.
Besonders in der Arbeit mit Menschen mit Einschränkung ist es hilfreich, sich auf Mimik, Gestik und Körperhaltung zu konzentrieren, um somit z.B. Rückschlüsse auf momentane Befindlichkeiten eines Menschen zu schließen. Die Kommunikation mit allen Menschen in Ihrem Umfeld wird dadurch auch ganz erheblich erleichtert.
Sie erhalten einen Einblick und lernen die Grundlagen der Psychophysiognomik
kennen. In praktischen Übungseinheiten können Sie Ihre Wahrnehmung schulen und erproben.
Sie reflektieren Ihre bisherige Arbeit und treten mit Kollegen in Austausch.

Termine:

 

  • CJD Mainz, 24./25.06.2020
  • CJD Alzey, 10./11.09.2020
  • CJD Maximiliansau, 07./08.10.2020

jeweils 8:30 - 16:00, 8 x 45 Min.
Referent: Silke Hoffmann-Schnotz, Physiotherapeutin, Lehrkraft im
BildungsZentrum Gesundheit & Soziales

Gebühren: 197,00 € zzgl. MwSt. inkl. Getränke, Mittagessen und Materialkosten

Zum Anmeldeformular